Hochzeit und die Ämter

[Stand 2009] Wer meint, eine Hochzeit im europäischen Ausland sei dank der EU ja recht einfach, hat sich geirrt. Die Summe aus bulgarischer und deutscher Bürokratie lassen einem ein Beamtenballett tanzen, was seines Gleichen sucht.

Als erstes benötigt man eine Ehebefähigkeitsbescheinigung einer deutschen Kommunalbehörde. Um diese zu bekommen,benötigt man eine Geburtsurkunde des zukünftigen Partners,mit einer speziellen Eintragung fuer Auslandsverwendung Continue reading